Freitag, 22. September 2017

Erste Verteilung der fertigen Sachen (21.09.2017)


Hallo Ihr Lieben, 


mit der ersten Spendenabgabe an die Notübernachtung für Frauen „Mitten im Kiez“ sind wir am 21.09.2017 in die neue Saison gestartet. 

Anja brachte ein großes Paket gestrickter Sachen zur Frauenunterkunft in der Nähe des Frankfurter Tors. 

Die Nächte sind auch jetzt schon kalt. Die Winterhilfe startet jedoch erst im Oktober, deshalb wird das Angebot der Notübernachtung voll ausgenutzt. Deshalb finden unsere Spenden dort großen Anklang und können direkt weitergegeben werden. 

Die Freude über die neuen Mützen, Schals und Co, aber auch die Möglichkeit, sich einmal etwas nach eigenem Geschmack aussuchen zu können, war groß.  

Die Frauen dürfen 14 Nächte lang in der Unterkunft bleiben, abends kochen sie gemeinsam aus gespendeten Lebensmitteln. 
Da kam auch der mitgebrachte Tee gut an. 

Donnerstags zwischen 08:30 und 12:00 Uhr besteht die Möglichkeit an einem offenen Frauenfrühstück teilzunehmen – für Betroffene, Interessierte und Aktive.  

Danke an Anja für die Abgabe der Spenden, auch ein Dankeschön an Biggy die so viel Zeit in Helfen WOLLEn investiert.

Danke auch an alle, die Helfen WOLLEn mit ihren selbstgemachten Spenden unterstützen und damit ein bisschen Wärme weitergeben.  

Liebe Grüße euer Helfen-WOLLEn-Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen